Home
News
Termine
Veranstaltungen
Kommunalpolitik
Anträge
Kommunalwahl 2020
Interessante Links
Kontakt
Impressum
Datenschutzerklärung

Kommunalpolitik 

 

Aktuelles aus dem ABD-Infoblatt 2017 [zum Info-Blatt]

 

Ampelanlage Lichteneiche

Der Ampelwahnsinn nimmt kein Ende

 

 

Auch nach einer bereits mehr als 2-jährigen Betriebszeit hat sich an der Verkehrssituation im Bereich des Ortsteils Lichteneiche kaum etwas verändert. Einzig die unter anderem von uns angeregte Verlängerung der Leitplanke im Bereich der Radwegüberquerung wurde umgesetzt. Die Staus zu den Stoßzeiten sind nach wie vor unübersehbar.

 So stauen sich die Autos vor allem während der Schulzeit am Morgen teilweise bis zum Schloss Seehof zurück, während in den Abendstunden Rückstaus bis zum Abzweig in die Gartenstadt, zum Teil sogar bis zum Berliner Ring, keine Seltenheit sind.

Dies resultiert auch aus nicht aufeinander abgestimmten Ampelintervallen, was uns bei einem Ortstermin mit dem staatlichen Bauamt im Oktober dieses Jahres auch bestätigt

wurde. Bei den Ampelschaltungen sollen daher kurzfristig Veränderungen vorgenommen werden, z. B. beim Abbiegen auf die Autobahn Richtung Bayreuth/Schweinfurt (von Memmelsdorf kommend). Bis zum jetzigen Zeitpunkt sind allerdings noch keine Verbesserungen erkennbar. Auch ein weiteres Thema, nämlich eine mögliche Nachtabschaltung, lässt uns keine Ruhe.

Eine evtl. Testphase wurde seitens der Regierung zunächst aufgrund einer „100%-igen Unfallsicherheit“ abgelehnt. Da dies natürlich nachweislich nicht stimmt (in der Zwischenzeit passieren unserer Ansicht nach sogar noch mehr Unfälle als vor dem Anbringen der Ampeln), haben wir diesbezüglich noch einmal nachgefragt.

Jetzt wurde der Ball von der Regierung wieder an das Landratsamt Bamberg als zuständige Verkehrsbehörde zurück gespielt. Mal sehen, was hier in der Zukunft noch alles passiert. Wir werden in dieser Angelegenheit auf jeden Fall nichts unversucht lassen, um Verbesserungen für alle Verkehrsteilnehmer zu erzielen.

 

 

 

 

 

Top
ABD Aktive Bürger Drosendorf  | Info@aktive-buerger-drosendorf.de